Gemeinderatssitzung am 30.06.2011

Sitzung des Ortsgemeinderates Trimbs

Am Donnerstag, 30.06.2011, fand um 19:30 Uhr im Gasthaus "Trimbser Mühle" eine Sitzung des Ortsgemeinderates mit folgender Tagesordnung und folgenden Ergebnissen statt:

Öffentlicher Teil:

1) Einwohnerfragestunde

    Den Einwohnern wurde die Gelegenheit gegeben, über Angelegenheiten des

    örtlichen Bereiches Fragen zu stellen.

2) Vorstellung der Planung zur Errichtung eines Feuerwehr-/Gemeindehauses

     Das Gremium beschließt, das Feuerwehrgeräte- und Gemeindehaus Trimbs

     gemäß der vorliegenden Planung zu errichten und beauftragt das Planungsbüro

     mit den weiteren Leistungen nach der HOAI (Leistungsphasen 5-9).

3) Feststellung der Eröffnungsbilanz der Ortsgemeinde Trimbs

     Die Eröffnungsbilanz der Ortsgemeinde Trimbs wurde durch das Gremium

     auf ihre Vollständigkeit und Richtigkeit überprüft. Das Gremium stellt die

     Eröffnungsbilanz fest.

4) Neufassung der Friedhofsgebührensatzung der Ortsgemeinde Trimbs

     Nr. V. der Anlage zur Friedhofsgebührensatzung wird geändert in:

     Ausgraben und Umbetten von Leichen und Aschen und Einebnen von

     Grabstellen. Nr. VI. der Anlage zur Friedhofsgebührensatzung wird

     ersatzlos gestrichen.

     Die übrigen Punkte der Anlage verschieben sich entsprechend. 

     Das Gremium beschließt, die Friedhofsgebührensatzung gemäß dem

     Vorschlag des Gemeinde- und Städtebundes anzupassen und damit

     den Erlass der als Anlage 4 beigefügten Neufassung der Friedhofs-

     gebührensatzung der Ortsgemeinde Trimbs.  

5) Neufassung der Friedhofssatzung der Ortsgemeinde Trimbs

    Das Gremium beschließt, die Anpassungen nach der Mustersatzung

    des Gemeinde- und Städtebundes in die Friehofssatzung der Orts-

    gemeinde Trimbs vorzunehmen und den Erlass der als Anlage 2

    beigefügten Neufassung der Friedhofssatzung der Ortsgemeinde

    Trimbs. 

 6) Zustimmung zur 21. Änderung des Flächennutzungsplanes der VG Maifeld

    Darstellung einer Sonderbaufläche "Fotovoltaik" in der Ortsgemeinde Rüber

    Das Gremium stimmt der 21. Änderung des Flächennutzungsplanes zu.

7) Mitteilungen und Beantwortung von evtl. schriftlichen Anfragen

    Als neuer Gemeindearbeiter wurde Hans-Joachim Dötsch eingestellt.

 

Im Anschluss an den öffentlichen Teil der Sitzung fand ein nichtöffentlicher Teil statt, in dem über Grundstücksangelegenheiten und Pachtverträge beraten wurde.

 

Ortsgemeinde Trimbs

Peter Schmitt

Ortsbürgermeister

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok