Jung und Alt waren am Start

Den Brauch der Sternsinger haben Kinder und Erwachsene aus unserem Ort auch in diesem Jahr erfolgreich fortgeführt. Eingestimmt und ausgesandt von unserer Gemeindereferentin Angela Kläs machten sich eine Kinder- und eine Erwachsenengruppe auf den Weg, um für bedürftige Kinder und Kinderhilfsprojekte Spenden zu sammeln. Die Hilfsaktion stand in diesem Jahr unter dem Motto „Frieden - im Libanon und weltweit“. Es wurden von den Bürgerinnen und Bürgern in Trimbs großartige 1.621,00 € gespendet. Beim traditionellen gemeinsamen und prima schmeckenden Abendessen mit perfektem Wunsch-Nachtisch berichteten die jungen und älteren Sternsinger von zahlreichen interessanten Begegnungen an den Haustüren von Trimbs. Mit dem Vorsatz, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein endete ein langer Tag.

Ein herzliches Dankeschön den Sternsingern von Trimbs, der Kindergruppe mit Sofia Haupt, Klara Bröder, Daniel Wolbach, Fynn Brandt und Ciarán Arnoldi sowie der Erwachsenen-gruppe mit Walter Heuser, Rolf Dietrich, Joachim Dötsch, Bernd Manns, Willi Acht und Peter Schmitt. Ein ganz besonderer Dank den beiden Organisatorinnen Andrea Dietrich und Brigitte Müller. Dank auch an unsere Gemeindereferentin Angela Kläs für die Gestaltung der Ausendezeremonie. Besten Dank auch an die Eltern der Kinder, die mit ihrer Unterstützung einen nicht unerheblichen Beitrag zum Gelingen der Sternsingeraktion 2020 geleistet haben.

Peter Schmitt, Ortsbürgermeister

 

Foto zeigt: Jung und Alt beim Start der Sternsingeraktion in Trimbs 2020

 

Sternsinger 1 2020 Trimbs

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.