Liebe Kinder, Jugendliche, Trimbserinnen und Trimbser,

herzlichen Dank für euer großartiges Mitmachen bei der Gestaltung des diesjährigen Martinsabends in Trimbs. Wir als Gemeinderat waren bei der Verteilung der Wecke an die Kinder und Jugendlichen begeistert von dem freundlichen Empfang, den strahlenden Kinderaugen und den selbstgebastelten Laternen an den Haustüren von Trimbs. Hier und da ertönte sogar das Martinslied. Zudem waren im gesamten Ort viele Häuser liebevoll mit Laternen, Kerzen und anderen Lichtern geschmückt. Die Kinder die im Vorfeld des Martinsabends ein Foto von ihren gebastelten Laternen an die Gemeinde geschickt hatten, durften sich über eine zusätzliche leckere Belohnung freuen. Alle eingereichten Bilder werden in einer Fotocollage zusammengestellt und im Fenster des Bürgerhauses ausgehangen. Ich bedanke mich bei allen Helferinnen und Helfern, allen Kindern, Jugendlichen und allen Trimbserinnen und Trimbsern für die Mitgestaltung eines ungewöhnlichen Martinsabends. Danke für ihr Verständnis und ihre großartige Disziplin in unserem Heimatort in besonderen Zeiten. Bleiben sie gesund!    

Peter Schmitt, Ortsbürgermeister  

 

Foto zeigt: Eingetütete Martinsweck zur Überbringung an den Haustüren von Trimbs

B163A551 AC3F 4C7B AB27 3BF60337023D

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.