Am 31.01.2021 fand in Trimbs, trotz „Corona“, unter dem Motto „Trimbs informiert“ der alljährliche Bürgerstammtisch statt. Leider konnte dieser nicht in der gewohnten Form im Bürgerhaus stattfinden. Die Ortsgemeinde hatte daher als Alternative zu einem „virtuellen Bürgerstammtisch“ eingeladen. Fast 40 Teilnehmer saßen pünktlich um 17:00 Uhr zuhause am Rechner bereit. Ortsbürgermeister Peter Schmitt eröffnete, sehr erfreut über die hohe Teilnehmerzahl, das digitale Treffen. 

Nach wenigen einleitenden organisatorischen Hinweisen begann der Bürgerstammtisch mit einem kurzen Rückblick auf 2020. Viele gewohnte und liebgewonnene Veranstaltungen wie unsere Kirmes, Feuerwehrfest, Weinfest und Weihnachtsfeiern mussten ausfallen. Dennoch kam das gesellschaftliche Miteinander nicht zum Erliegen. Nach besten Kräften haben die Menschen in Trimbs mit kreativen Ideen dem Virus und seinen Folgen getrotzt. Beispielhaft erwähnt sei das „Kläppern“ an den Haustüren, die süßen Überraschungen für die Seniorinnen und Senioren, der Martinsabend mit wunderschönen Fotos der von den Kindern selbst gebastelten Laternen, ein stimmungsvoller Adventabend mit dem Nikolaus und seinem Team vom TV Trimbs, die Wunschweihnachtsbaumaktion, die weihnachtlich geschmückte Kirche, die Sternsinger einmal anders, das Aufstellen eines großartigen Insektenhotels und vieles mehr.

Auch auf kommunalpoltischer Ebene konnte trotz aller Widrigkeiten einiges bewegt werden. Zu erwähnen sei hier die Änderung des Bebauungsplans „Trimbser Mühle“ unter Einbindung der Anliegen der Bürgerschaft, die Erschließung des Neubaugebiets „Im Leimstück IV/Schieferweg“, die Planungen zum Anbau eines Essraumes an unsere Kindertagesstätte „Traumland“, die Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes, der Ankauf eines Gartengrundstücks zur Arrondierung des Abenteuer-Spielplatzes, die Auftragsvergabe zur Teilumrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED und die Aufstellung des Haushaltsplans 2021.         

Der Ortsbürgermeister informierte weiter über die jeweiligen aktuellen Planungs- und Sachstände zum Anbau eines Essraumes an die KiTa, den Stand der Dorfmoderation, die abschließenden Planungen für den neu gestalteten Abenteuer-Spielplatz und die angrenzende Natur-Erlebniswiese, die Umgestaltung des Sportplatzgeländes und die Finanzsituation der Ortsgemeinde. Insbesondere bedankte er sich über die gute digitale Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger bei der Ideensammlung für die zukünftige Dorfplatzgestaltung. Ein überwältigender Reigen von kreativen, vielseitigen und interessanten Ideen liegt nun vor. Geplant aus der Dorfmoderation für 2021 sind Projektabende zu den Themen „Dorfplatz“, „Sportplatz“ und „Verkehr - innerörtlich und Durchgangsverkehr“. Die Kinder und Jugendlichen sollen in Abstimmung mit der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld auch beteiligt werden.     

Erfreulicherweise konnte für die geplante Natur-Erlebniswiese ein Preisgeld in Höhe von 2000 € durch die Teilnahme am Kreiswettbewerb „Grüne Stadt - grünes Dorf“ generiert werden. Ein besonderer Dank galt an dieser Stelle der Elterninitiative Abenteuer-Spielplatz, die mit ihrem Engagement einen großartigen Beitrag zur Neugestaltung leisten und geleistet haben.        

Abschließend wurde noch kurz über die aktuelle Haushaltssituation 2021 der Ortsgemeinde Trimbs informiert. Hier kann man nur hoffen, dass das Land Rheinland-Pfalz aufgrund der aktuellen Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts nun endlich  seine Hausaufgaben angeht und die kommunalen Finanzen gerechter aufteilt.

Im Anschluss an die informativen Ausführungen fand eine sehr konstruktive und disziplinierte Diskussion statt. Fragen und Meinungen wurden per Chat gestellt und von Peter Schmitt moderiert. Auch Wortmeldungen konnten der Gruppe vorgetragen werden.

Aus dieser Diskussion heraus ergaben sich neue und alte Aufgaben für die Ortsgemeinde. 

Nach fast 1,5 Stunden Videokonferenz waren alle begeistert von der etwas anderen Art der Kommunikation. Eine Videokonferenz ersetzt keine Präsenz-Veranstaltung, stellt aber in der aktuellen Zeit eine gute Alternative dar.

 

Peter Schmitt

Ortsbürgermeister

 

Foto zeigt: Bildschirmansicht vom 1. virtuellen Bürgerstammtisch der Ortsgemeinde Trimbs

 Brgerstammtisch Trimbs 2021

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.